Nach dem wir im Urlaub waren ist mir aufgefallen das ich mich meiner “alten” Kamera mit 10 fach Zoom nicht mehr die Butter vom Brot ziehen kann, also musste nach dem Urlaub was neues her. Ich hab wirklich lange gesucht und mich in diversen Foren informiert, war echt nicht einfach. Es sollte eine mit mindestens 24 fach Zoom sein und am besten nicht mehr als 400 Euro kosten.

Eine Spiegelreflex kam auf Grund der hohen Folgekosten, hier und da noch ein Objektiv, leider nicht in Fragen. Es blieb am Ende bei der schwierigen Auswahl zwischen der Panasonic FZ 100 oder der Fujifilm FinePix HS20exr, beides sogenannte Super Zoom Kameras. Also auf zum örtlichen MediMarkt und einfach mal ausprobiert.

Lange rede kurzer Sinn die Wahl fiel auf die FZ 100, auch wenn sie jetzt nicht als die beste in den Tests war, gefielen Sie mir besser als die Hs20exr.

Mir macht es jedenfalls Spaß mit der Kamera Bilder zu schießen und das ist für mich das Wichtigste, der Preis von 389 Euro war auch noch in meiner Preisklasse. Noch eine 16 GB SD-Karte und einen 2. Akku dazu und alles war perfekt.

Hier noch mal ein paar, von den wie ich finde ganz gelungenen Bildern.

 

Wenn Ihr Fragen zu der Kamera habt, dann meldet euch einfach.

Gruß

Eiersalat